Appenzell: erstes Minergie-P Haus mit OPC-Kollektoren

Das erste Minergie-P Haus in Appenzell Innerrhoden

"Auf den ersten Blick erweckt das Haus den Eindruck eines normalen Einfamilienhauses in Massivbauweise mit Satteldach. Beim genauen Hinsehen erkennt man jedoch ein, nach nachhaltigen und ökologischen Aspekten gelungenes Meisterwerk im Minergie-P Standard."

"Eingebaut ist eine Sole/Wasser Anlage. Die zur Heizung und Erwärmung des Warmwassers benötigte Energie wird vollständig durch die Wärmepumpe Sole-Wasser gedeckt. Das ganze System wird mit Hochleistungs-OPC-Kollektoren (360°-Absorber-Vakuumrohrtechnik) unterstützt, die an der Stelle eines Geländers auf dem Balkon montiert sind. Durch Sonnenenergie wird somit 68% der Energie für Warmwassererzeugung gedeckt. Der totale Deckungsgrad für Warmwasser und Heizung beträgt 51%."

(Download ganzer Bericht: Das erste Minergie-P Haus in Appenzell Innerrhoden)

  • Deutsch (DE-CH-AT)
  • English (United Kingdom)

Haustechnikanlage

Aktuelle Events

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Testimonials