versicherung

Versicherung

Was ist die SolarVollkasko?

Die SolarVollkasko ist die Komplettversicherung speziell für solarthermische Anlagen. In Zusammenarbeit mit der Helvetia Versicherungen wurde ein Produkt entwickelt welches Ihre Investition nachhaltig versichert.

Wer bekommt die SolarVollkasko?

Die SolarVollkasko ist für alle Kunden in der Schweiz gedacht, welche eine Solaranlage beziehen und diese Anlage über einen zertifizierten SolarPartner der AMK-SOLAC Systems AG installieren lassen.

Wer sind die SolarPartner?

SolarPartner sind speziell durch die AMK-SOLAC Systems AG ausgebildete und zertifizierte Installationsunternehmen. Dies garantiert Ihnen eine kompetente Beratung und qualitativ hochwertige Installation. Die SolarPartner nehmen regelmässig an Weiterbildungs- veranstaltungen teil.

Wie funktioniert die SolarVollkasko?

Die SolarVollkasko deckt wahlweise die Montagerisiken oder auch die Risiken während des Betriebs ab. Die SolarVollkasko kann für 5 Jahre abgeschlossen werden. Dabei ist nur eine geringe Einmalprämie zu Versicherungsbeginn fällig. Die AMK-SOLAC Systems AG unterhält einen Rahmenversicherungsvertrag mit der Helvetia und stellt für den Kunden das Versicherungszertifikat aus.

Welche Risiken deckt die SolarVollkasko ab?

Die Montageversicherung deckt umfassend die Risiken während der Installation Ihrer Anlage ab. Einen Beschrieb der detaillierten Versicherungsleistungen stellen wir Ihnen gerne zu. Die ATA-Versicherung (Versicherung während der Betriebsdauer) deckt umfassend die möglichen Schadensereignisse während des Betriebs der Anlage ab. Einen Beschrieb der detaillierten Versicherungsleistungen stellen wir Ihnen gerne zu.

Was kostet die SolarVollkasko?

Die SolarVollkasko besteht aus 2 Versicherungen. Der Montage Versicherung und der ATA (Betriebs-) Versicherung. Diese können wahlweise einzeln oder als Paket für eine Laufzeit von 5 Jahren abgeschlossen werden. Die Kosten der Versicherung sind abhängig von den Anlagekosten. Als Basis der Anlagekosten gelten die Listenpreise der durch die AMK-SOLAC Systems AG gelieferten Komponenten.  Nur diese Komponenten werden durch die Versicherung gedeckt. Fremdkomponenten haben keine Versicherungsdeckung.

Die Installationskosten sind bis zum Betrag von 20% der Anlagekosten mitversichert.

Warum eine SolarVollkasko?

Ihr Entscheid zur Sonnenenergie ist nachhaltig und wirtschaftlich. Eine Investition in eine Solaranlage ist oft mit hohen Kosten verbunden, auf einen langfristigen Betrieb ausgelegt und bildet Teil einer Immobilie. Mit der SolarVollkasko sichern Sie Ihre Investitionen ab und können die Sonnenenergie in Ruhe geniessen.

Wie beantrage ich die SolarVollkasko?

Die SolarVollkasko müssen Sie nicht beantragen. In allen unseren Offerten bieten wir die Montage- und ATA Versicherungen automatisch mit an. Dies garantiert, dass Ihre Anlage von Anfang an vom Versicherungsschutz profitieren kann. Mit der Auslieferung Ihrer Bestellung werden dann die Versicherungszertifikate ausgestellt und Sie erhalten die detaillierten Beschriebe der Versicherungsleistungen. Sollten Sie nicht vom umfassenden Versicherungsschutz profitieren wollen, streichen Sie diese Positionen bei der Bestellung raus. Um Ihre Versicherungsdeckung auch nach Ablauf der Laufzeit aufrecht zu erhalten, informieren wir Sie rechtzeitig und unterbreiten Ihnen ein Angebot.

Was wenn ich einen Schadensfall habe?

Dann wenden Sie sich bitte direkt an die Helvetia Versicherung. Unser Partner wird Ihren Schadenfall kompetent und effizient abwickeln.

Sie möchten noch mehr Wissen?

Wir beraten Sie gerne und unverbindlich.

  • Deutsch (DE-CH-AT)
  • English (United Kingdom)

Haustechnikanlage

Aktuelle Events

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Testimonials